Katzen Seite 3 - Tierschutzverein Alfeld eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vermittlungserfolge




Vermittelte Katzen Seite 3
(zurück zur Seite 4)

Katze Mauzi

Endlich... Mauzi hat ein schönes Zuhause gefunden!
Das lange Warten hat ein Ende!


Katze Mauzi (* 2006) hat Ende September 2014 ihr Zuhause verloren, weil ihr Frauchen umziehen mußte und sie nicht mitnehmen wollte.

Mauzi ist zwar keine "Schoß-Katze", genießt aber ihre Streicheleinheiten.

Kater Rocky

Kater Rocky ein neues Zuhause!

Rocky (* 2013) kam als Abgabekater zu uns.

Mit anderen Katzen hat er kein Problem.




Kater Mozart

Der kleine Mozart (ca. 3/2015 geboren) wurde mit etwa 4 Monaten schreiend in einem Holzstapel gefunden.
Was mit seiner Mutter und eventuellen Geschwistern ist, wissen wir nicht!

Drei Geschwister haben ein schönes Zuhause gefunden!

Elvis, Priscilla und Samu (* Ende 8/2015) hatten einen aufmerksamen Schutzengel, denn sonst hätten auch sie nicht überlebt, wie zwei weitere Welpen aus dem Wurf.

Auch die Mutter zeigte kein sonderliches Interesse an ihren Kleinen und so wurden sie jetzt mit der Hand weiter aufgezogen und haben sich prächtig entwickelt!

Elvis wohnt jetzt zusammen mit einem anderen Kater, Priscilla und Samu dürfen zusammenbleiben!


Alle 5 Welpen haben ein schönes Zuhause gefunden!

Die Welpen (2 Kätzinnen und 3 Kater) sind im Juli 2015 geboren und wurden in einem Holzstapel und in einer Scheune, völlig ausgehungert und jammernd, aufgefunden.
Die Mutter wurde höchstwahrscheinlich an der Straße überfahren gefunden.


Katze Püppi hat ein schönes Zuhause gefunden!

Die zierliche Katzendame ist ca. Mitte 2014 geboren und inzwischen kastriert und gechipt.

Sie ist sehr menschenbezogen und erzählt liebend gerne.

Püppi ist Ende April 2015 am Sindelberg in Alfeld (Leine) zugelaufen und hatte eine große Wunde am Hals, die auf eine Futtermittelunverträglichkeit zurückzuführen ist.
Trotz Aufruf scheint sie niemand zu vermissen, was eigentlich unerklärlich ist!

Ansonsten ist über die bübsche Püppi nur Positives zu berichten - eine absolute Traumkatze!


Artus hat ein neues Zuhause gefunden!

Kater Artus (* ca. Herbst 2014) wurde im Mai 2015 am Hörsumer Tor in Alfeld (Leine) gefunden, doch niemand scheint ihn zu vermissen!
Leider konnte er in seinem vorherigem Zuhause nicht bleiben, da er
unbedingt Freigang haben möchte, er aber leider absolut weder Angst noch Respekt gegenüber Autos zeigt.
Da wir seinen Schutzengel nicht unnötig überfordern wollten, haben wir deshalb neue Besitzer für Artus, die in einer verkehrsberuhigten Straße, Sackgasse oder am Feldrand wohnen, wo ihm keine fahrenden Autos gefährlich werden können, gesucht!

Mutter Mauzi und Tochter Feli

Mutter Mauzi (* 9/2010), tricolor (Glückskatze) und Tochter Feli (* 7/2011), weiß-grau-getigert haben jeweils ein neues Zuhause.

Ihre Besitzerin hat die alte Katze ihrer verstorbenen Mutter übernommen und nun gab es Zoff unter den Katzen. Außerdem durfte die Besitzerin keine 3 Katzen in ihrer Wohnung halten, deshalb mussten Mauzi und Feli ihr Zuhause verlassen.

Beide sind kastriert und lebten als reine Wohnungskatzen.

Katzenmutter Chilla mit 5 Welpen

Die junge Katzenmutter Chilla kam mit ihren 5 Welpen (2 Mädchen und 3 Jungs, geboren 6/7. 2014) zu uns und konnte sich in aller Ruhe um deren Aufzucht kümmern.

Inzwischen haben alle ein Zuhause gefunden.

Leider mussten wir erfahren, daß einer der Kater (Dexter) im August 2016 überfahren wurde.....


Geschwisterpaar Bonny und Clyde

Die Geschwister Katze Bonny (links) und Kater Clyde haben zusammen ein Zuhause gefunden!
Das war uns auch wichtig, da sie sehr aneinander hängen!

Die Geschwister sind sehr sozial mit anderen Katzen und sehr menschenbezogen und verschmust. Außerdem erzählen sie gerne.

Karthäuser-Kater Bärry

Karthäuser-Kater Bärry suchte dringend ein neues schönes Zuhause
weil sein Frauchen schwer erkrankt war!
Bärry  ist im Mai 2006 geboren, gesund, (allerdings fast zahnlos) und genau
das Richtige für ältere Leute - er liebt natürlich sein Sofa.


Die Geschwister Rika (weibl., links) und Riku (männl., rechts)
(* 15.05.2014) kamen mit Bruder Ares in unsere Obhut.

Nach und nach haben alle ein Zuhause gefunden!

Riku wurde zusammen mit Flaschenkind Carolin vermittelt. Leider wurde Carolin am 22.07.2015 im Alter von nur 9 Monaten überfahren.....


Unser kleines Flaschenkind Carolin.....

Carolin wurde am 03.11.2014 in Woltershausen hinter einem Autoreifen gefunden! Wie sie dort hingekommen ist, wissen wir nicht. Sie war völlig unterkühlt und nur etwa 3 Wochen jung. Ihre netten Finder brachten sie sofort zu einem Tierarzt und ließen sie untersuchen. Da sich die Tierfreunde aber nicht mit Katzen auskannten und auch nichts falsch machen wollten, brachten sie das kleine Katzenmädchen in unsere Pflegestelle nach Brunkensen.
Wie man auf dem einem Foto sieht, war sie so groß wie die Untertasse!!

Einige Male sah es nicht gut aus um die kleine Carolin, denn sie bekam Fieber und wurde krank. Doch Dank der guten Pflege in Brunkensen, erholte sich Carolin und wurde zu einer absoluten
Traumkatze, die unbeschreiblich menschenbezogen war!! (Halt Flaschenaufzucht...)

Im März 2015 wurde sie zusammen mit dem scheuen Kater Riku (jetzt Nico) vermittelt.

Am Mittwoch, 22.07.2015, bekamen wir die schreckliche Nachricht, daß Carolin, die inzwischen Lina hiess, an der Kreisstrasse in Coppengrave, bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist (und
einfach liegen gelassen wurde)......

Die kleine Katzendame, die so um ihr Leben gekämpft hatte, wurde nur knapp 9 Monate jung....

Katzendame Tilly (* Anfang 7/2014) kam mit ihren 3 Geschwistern (Rosi, Fauchi, und Putzel) zu uns in die Pflegestelle.

Tilly ist sehr anhänglich und sucht unbedingt menschlichen Kontakt. Außerdem erzählt sie gerne.

Diese tolle Katze hat einen kleinen Schönheitsfehler, denn ihr fehlt die rechte Ohrspitze.

Tilly ist mit anderen Katzen sehr sozial und durfte bei einer anderen Katze einziehen!

Katzendame Rosi (* Anfang 7/2014) kam mit ihren 3 Geschwistern (Fauchi, Tilly und Putzel) zu uns in die Pflegestelle.

Rosi möchte gerne menschlichen Kontakt, ist sehr nett und mit anderen Katzen sehr sozial.

Zusammen mit Schwester Fauchi hat sie ein Zuhause gefunden!


Katzendame Fauchi (* Anfang 7/2014) kam mit ihren 3 Geschwistern (Rosi, Tilly und Putzel) zu uns in die Pflegestelle.

Fauchi ist noch ein wenig schüchtern und faucht dann, daher der Name! Sie ist aber trotzdem ganz freundlich und möchte gerne menschlichen Kontakt, besonders wenn es ums Spielen geht!
Wenn man sich etwas Zeit für Fauchi nimmt, wird sie sicherlich schnell ihre Scheu verlieren und eine treue Katzenfreundin werden.

Fauchi ist mit anderen Katzen sehr sozial.

Zusammen mit Schwester Rosi hat Fauchi ein Zuhause gefunden!


Unsere dreifarbige Katzendame Diana (* Anfang 7/2014) kam mit ihrer Mutter Carlotta und 3 Geschwistern in unsere Obhut.

Diana ist sehr sozial mit anderen Katzen und auch zu Menschen sehr freundlich.


Diana hat zusammen mit Kater Thommy ein Zuhause gefunden!



Der schwarze Kater Elvis und Kater Thommy kamen am 01.02.2015 als Fundkatzen zu uns in die Pflegestelle.

Sie sind ca. Oktober 2014 geboren.

Lange mussten die Beiden nicht auf ihre Besitzer warten:

Elvis fand zusammen mit Kater Mally ein Zuhause und Thommy durfte mit Katze Diana umziehen.

Kater Mally (* ca. Anfang 7/2014) wurde wenige Wochen jung, flehend schreiend in einem Holzstapel entdeckt. Völlig verängstigt rief er nach seiner Mutter, von der jede Spur fehlte.
Auch Geschwister waren nicht zu finden. Woher er kam weiß niemand.

Mally ist ein ganz netter Kerl und sehr sozial mit anderen Katzen. Daher ist es schön, daß Mally zusammen mit Kater Elvis ein Zuhause gefunden hat!


Da sich niemand gemeldet hat, der den netten Kater vermisst, haben wir nun ein schönes Zuhause gesucht und gefunden!

Der schwarz-weiße Kater ist Mitte Dezember 2014 in Ammensen zugelaufen.

Er warin einem sehr gepflegten Zustand, kastriert und sehr anhänglich und menschenbezogen.

Leider war er weder gechipt noch tätowiert.


Katze mit kleinem Schönheitsfehler - na und???

Katzenmädchen Peppi (* Anfang 7/2014) kam zusammen mit ihrer Mutter Carlotta und ihren 3 Geschwistern in unsere Pflegestelle. Carlotta kümmerte sich rührend um ihre Jungen und gab ihre nette Art an sie weiter.

Die kleine Peppi war immer die Kleinste und Zurückhaltendste von allen Geschwistern. Wahrscheinlich weil sie ein kleinen Schönheisfehler hat, der sie aber nur geringfügig beeinträchtigt! Das linke Auge ist durch eine Infektion im Babyalter getrübt.
Anfangs gab sie sich sogar selber auf und musste von der Pflegemutter zum Fressen quasi gezwungen werden und so kämpfte sich die Kleine immer wieder ins Leben zurück.

Peppi ist eine absolute Traumkatze, die einfach nur nett und feundlich, verschmust und sehr vorsichtig ist. Es gibt absolut nichts Negatives über sie zu berichten!


Dorie, Daisy und Jason

Die beiden Wurfschwestern Dorie (schwarz) und Daisy (schildpatt, * 2008) kamen zusammen mit Kater Jason in unsere Obhut. Nur weil ihre Besitzerin ein Kind bekommen hat, mussten die Drei ihr Zuhause verlassen!

Die Dreierbande hatte sehr unter der Situation gelitten. Leider machen sich nur wenige Tierbesitzer darüber Gedanken, was sie ihren treuen Begleitern damit antun!!
Die Leidtragenden sind die unschuldigen Tiere, die ihr Zuhause verlieren!

Alle drei Katzen wurden nacheinander an neue Besitzer vermittelt und wir hoffen, daß es für alle der letzte Umzug war!


Kater Charly (ca.April/Mai 2014 geboren)  ist sehr liebebedürftig
und verspielt!
Er versteht sich auch gut mit Hunden, sie sollten allerdings
nicht futterneidisch sein, denn der kleine Kater klaut ihnen
das Futter unter der Nase weg!


Unsere Kinderstube (alle * Anfang 5/2014) kamen, etwa 2 Wochen alt, zusammen mit ihren Müttern in unsere Pflegestelle.

Fünf von ihnen hatten einen sehr guten Schutzengel, denn sie lagen in einer Wiese, die die nächsten Tage hätte gemäht werden sollen....

Nr. 10: Fundkater Räuber

Da niemand Kater "Räuber" vermisste, suchten wir ein schönes neues
Zuhause für ihn!

Am Freitag, den 08.08.2014, wurde auf dem Parkplatz der Lippoldshöhle bei
Brunkensen der junge Kater, der ein schwarzes Geschirr trug, aufgefunden.
Er soll am Mittwoch zuvor jemandem in Gerzen zugelaufen gewesen sein.
Der Kater ist etwa Ende 2013 bis Anfang 2014 geboren und hatte eine relativ
frische (ca. 3-4 Wochen) alte Kastrationsnarbe, in der noch ein Faden zu finden war!.

Der Kater ist sehr verschmust und anhänglich, einfach ein toller Kerl!

Leider war er weder tätowiert noch gechipt!


grau-getigerter Kater Samson

Dieser hübsche Kater wurde als kleiner Welpe schreiend und ohne Mutter aufgefunden.
Die Finder hatten ein großes Herz und fütterten und beobachteten ihn. Schließlich nahmen sie ihn bei sich auf, konnten ihn jedoch nicht behalten. So kam er in unsere Obhut.

Dieser liebe, nette Kerl musste nicht lange warten und fand ein neues Zuhause!


Die schneeweiße Katze Kira wurde in der Nähe des Humboldt-Sees gefunden.
Die Finder haben wirklich alles unternommen um einen Besitzer ausfindig zu machen, denn leider war Kira weder gechipt noch tätowiert, was wir inzwischen nachgeholt haben!
Auch Plakate führten nicht zum gewünschten Erfolg und bei uns kam auch keine Vermisstenmeldung an.

Kira ist etwa 2012/2013 geboren und bereits kastriert.
Sie ist so eine nette Katze und es ist eigentlich unvorstellbar, daß sie niemand vermisst hatte!

Kira ist völlig unkompliziert, total verschmust, erzählt gerne und hat auch mit andern Katzen keinerlei Probleme.

Nach kurzer Zeit konnte Kira doch bei ihrer damaligen Finderin einziehen!

silberne Rasse-Mix-Katze und weiß-grau-getigerter Kater am Bruchsee

Am Mittwoch, 01.10.2014, wurden am Duinger Bruchsee-Parkplatz diese zwei erwachsene Katzen aufgefunden. Sie hockten ängstlich zusammengekauert an einer Stelle, mit großer Wahrscheinlichkeit sind die Tiere dort zurückgelassen worden.
Es handelt sich um eine weibliche Rasse-Mix-Katze, silber und einen Kater, weiß-grau-getigert.
 
Inzwischen haben "Bruno" und "Charlotte" ein neues Zuhause gefunden!


Kater Putzel aus der Kindestube

 

Bella und Tiger sind Geschwister, geboren am 26.05.2009 und haben ihr Zuhause verloren, weil sich die Besitzerin nicht mehr um sie kümmern wollte.

Beide litten extrem unter dieser Situation, deshalb war es sehr wichtig, daß sie so schnell wie möglich ein neues Zuhause fanden.

Die Katzen sind kastriert, reine Wohnungskatzen und sehr schmusig.

Tiger hängt offensichtlich sehr an Bella.

Beide waren völlig durch den Wind, man konnte sie aber sehr gut locken, entweder mit Leckerchen oder Spielen - besonders Bella.

Die Geschwister sind nach kurzer Zeit vermittelt und konnten zusammen in ein neues Zuhause einziehen! Viel Glück Euch beiden!!



Kater Danny kam als Fundkater zu uns, es scheint ihn aber
niemand zu vermissen!
Nun hat sein Warten auf liebe Menschen, die ihm ein Zuhause
schenken, endlich ein Ende!

Danny ist ca. 2011 geboren und war bereits kastriert.

Der Kater ist ein munterer Geselle und braucht Action!
Wie man unten auf den Bildern sehen kann, trinkt er gerne am
Wasserhahn.

Kater Rocky musste leider Zuhause ausziehen, da es Streß
mit dem anderem Kater gab! Vermutlich lag es daran, weil
Rocky, im Gegensatz zu dem anderen Kater, noch nicht
kastriert war.
Inzwischen ist er von uns kastriert worden und in der
Pflegestelle hat er von Anfang an mit den anderen Katzen
überhaupt keine Probleme.

Rocky ist Anfang 2014 geboren und ein echter Schatz.
Er ist ein richtiger Schmusekater und völlig unkompliziert.


Rocky konnte in sein altes Zuhause wieder einziehen!


Fundkatze Ulla ist ca. 2013 geboren und kastriert.
Sie ist sehr dominant und sollte möglichst nicht zu anderen
Katzen!

Ulla ist zu Menschen nett und ist schmusig, zeigt aber auch
sehr deutlich, wenn sie genug hat. Wer sie gut genug kennt,
wird merken wann Zeit ist die Streicheleinheiten zu beenden.

Da wir vermuten, daß sie schlechte Erfahrungen mit Kindern
gemacht hat, sollte Ulla nicht in eine Familie mit Kleinkindern
ziehen!



Katze Amsel (* ca. 2012) musste sehr lange auf liebe Menschen warten, die ihr Zeit geben sich einzugewöhnen!

Obwohl sie noch sehr handscheu ist (beim Fressen läßt sie sich aber streicheln!), will sie sich ständig mitteilen und erzählt sehr gerne mit ihrer piepsigen Stimme. Das zeigt, daß sie zwar
Kontakt sucht, aber anscheinend Angst vor der eigenen Courage hat!

Zusammen mit Abgabekater Jason konnte sie endlich aus unserer Pflegestelle in ein schönes Zuhause umziehen und zur Ruhe kommen!


Penelope, Helena und Odysseus

Penelope, Helena und Odysseus haben ein schönes Zuhause gefunden!

Sie sind ca. Ende April/Anfang Mai 2014 geboren.
Die Drei sind quicklebendig, vergnügt, spielen den ganzen Tag miteinander und warten nur darauf, dass einer von uns Menschen zum Schmusen und Spielen kommt!

Die Tigerkatze heißt Penelope, sie ist besonders neugierig und war die erste, die alleine gefressen hat.

Helena, die schwarze zarte mit dem samtigen Fell, ist sehr anhänglich. Sie hat einen weißen Bauchfleck.

Kater Odysseus ist sehr abenteuerlustig und geht auch schon selbstständig auf Entdeckungstour. Er hat weiße Abzeichen an Brust und Bauch.


Katzendame Katzi suchte dringend ein neues Zuhause, da in ihrer Familie eine Allergie aufgetreten war!

Katzi ist 2005 geboren, kastriert, verschmust und möchte gesicherten Freigang haben.

Katzi ist sehr kinderlieb.


Der nette Kater Henner hat zusammen mit
Kater Domingo ein neues Zuhause gefunden!

Er lebte vorher bei einem älteren Ehepaar bis der Mann starb
und die Frau in ein Pflegeheim kam. Wie immer, wollte sich nun
niemand mehr um Henner und die anderen Katzen kümmern!
Seit dem war er bei uns in der Pflegestelle.

Henner ist ca. 2008 geboren.

Er ist im ersten Moment ein wenig zurückhaltend, taut aber sofort
auf, wenn man mit ihm spricht und die Hand reicht. Dann kann er
von den Streicheleien nicht mehr genug bekommen! Deshalb litt
er auch sehr unter der ganzen Situation!

Henner ist absolut unproblematisch und auch mit anderen Katzen
versteht er sich prima.


Der super nette Kater Domingo hat zusammen mit Kater Henner ein neues Zuhause gefunden!

Domingo musste sein Frauchen verlassen, weil sie schwer erkrankt ist und nicht mehr für ihn sorgen konnte. Diese Situation belastete ihn sehr.

Der kastrierte Kater ist ca. 2011 geboren und sehr menschen-
bezogen, wie man auf den Bildern auch sieht. Er schmust für sein Leben gern und gibt dabei ganz drollige Töne von sich.

Domingo ist völlig unproblematisch, hat mit Artgenossen und auch mit Hunden keinerlei Probleme!



Katze Minki (ca. 2011 geboren) hat ein neues Zuhause!

Sie lebte zusammen mit zwei Katzen ohne Freigang. Minki zeigte aber, daß sie gerne nach Draußen möchte, was aber verkehrsbedingt nicht möglich war.

Die Natur hatte für Minki nur ein Auge vorgesehen, sodaß das rechte Auge fehlt, die Augenhöhle ist geschlossen. Dieser kleine und nicht schlimme Schönheitsfehler beeinträchtigt die Katze aber
in keinster Weise!

Katze Inge (* ca. 2010) hat ein sehr angenehmes, ruhiges Wesen.

Da sie noch sehr scheu ist, braucht sie viel Zeit um Vertrauen zu fassen.


die beiden Ragdolls Lola und Barbie

Die beiden Ragdoll-Damen Lola (links, * 2010) und Barbie (rechts, * 2011), Mutter und Tochter, haben zusammen ganz schnell ein neues Zuhause gefunden!

Kein Wunder, denn die Beiden sind verschmuste, anhängliche und liebevolle Katzen, die auch mit Kindern und Hunden kein Problem haben.

Leider wurden sie von den anderen Katzen im "alten" Zuhause massiv unterdrückt.


Katze Abby suchte ein neues Zuhause, da sie von
ihrem Kumpel massiv unterdrückt wurde!
Abby war geboren am 28.03.2009 und ist eine
British Kurzhaar (blue-golden shaded).

Nach schon sehr kurzer Zeit hat Abby ein neues
Zuhause gefunden und lebt nun friedlich mit einer
anderen Katzendame (Lissy, ehemaliger Schützling
von uns) zusammen.



Die Besitzerin von Kater Yanni (lrechte Gesichtshälfte ist schwarz, * 2006) und Katze Sina (* 2008) war plötzlich verstorben die Beiden verstanden die Welt nicht mehr, denn nun mussten sie aus ihrem gewohnten Zuhause ausziehen!

Nacheinander haben sie nun ein neues Zuhause gefunden und sich schnell eingewöhnt!

Katze Mia suchte ein actionreiches Zuhause!
Mia (* 6/2013) ist eine sehr muntere Katzendame, die beschäftigt werden möchte!

Kater Leo suchte Zweibeiner zum Schmusen!
Leo (* 6/2013) ist sanftmütig und anschmiegsam, eben ein echtes Kuscheltier!


Kater Samu hat ein Zuhause gefunden!

Samu (* 5/2013) hat schlechte Erfahrungen gemacht und braucht daher geduldige Menschen, die ihm Zeit zum Eingewöhnen geben. Wenn er seine Scheu verloren hat, wird er ganz sicher zu einem treuen Wegbegleiter!


Katze Lilly (ca. 2001 geboren) suchte dringend ein neues Zuhause,
weil ihr Frauchen plötzlich verstorben war.


Katzendame Uschi (* ca. 2011) hat ein schönes Zuhause gefunden!

Wegen einer Katzenhaarallergie verloren Kater Safran (* ca. 2007) und Katze Mimi (* ca. 2008) ihr Zuhause!

Gott sei Dank fanden sie recht schnell ein neues Zuhause und es blieb ihnen das Tierheim erspart.

Kater Fritz (* 4/2007) konnte bei seiner Besitzerin nicht mehr bleiben, hat aber recht bald ein neues Zuhause gefunden.

Fritz ist ein gemütlicher Kater, leider kein Freigänger. Er mag keine
kleinen Kinder und andere laute Geräusche.
Am liebsten möchte er einmal pro Tag ausgebürstet werden und tut
dieses auch durch mauzen kund. Ansonsten spielt er gerne mit Schnüren und zerkaut liebend gerne Kartons.



Das Frauchen von Kater Igor war verstorben und Igor
war auf der Suche nach einem neuen Zuhause!

Igor (ein Maine Coon- oder Norweger-Mix) läßt sich
gern bürsten und ist sehr anhänglich.

Obwohl Igor schon jenseits der 10 Jahre war (Stand 2013),
hat er liebe Menschen gefunden, denen das Alter egal war
und haben ihm einen schönen Alterssitz geschenkt!

Igor wird es ihnen sicherlich danken!


Katze Rose, geboren am 07.04.2012, suchte dringend ein neues Zuhause!

Ihre Besitzerin konnte sie aufgrund einer Allergie nicht mehr bei sich behalten.

Rose ist eine Norwegische Waldkatze (schildpatt). Sie ist verschmust und hat jetzt viele Spielkameraden.


Die beiden "Scheidungskinder" Greta (links, * 5/2009) und Paul (rechts, * 10/2007) haben ein neues Zuhause gefunden!

Schon nach sehr kurzer Wartezeit hat Katze Mimi - zusammen mi Kater Leo - ein schönes Zuhause gefunden!

Sie ist ca. 2010 geboren und hatte ihre vier Kinder in der Pflegestelle aufgezogen.

Der schwarze Kater Leo wurde in einer Gartenkolonie von seinem Besitzer einfach zurückgelassen!

Endlich hat dieser liebe und sehr soziale Kater - zusammen mit Katze Mimi - ein schönes Zuhause gefunden!

Milka und Flocke

Die beiden Schwestern Milka (mit schwarzen Abzeichen zwischen den Ohren) und Flocke (* 5/2012)
sind zwei zartbesaitete Katzenmädchen.

Beide Schwestern haben jeweils ein Zuhause gefunden.


Kater Jimmy ist ca. Mitte / Ende 2010 geboren und musste lange auf ein neues Zuhause waretn!
 
Jimmy hat gerne einen Menschen für sich allein und zeigt diesem dann auch seine Zuneigung und Dankbarkeit.

Die beiden Geschwister Alice (rechts) und Jasper (links), geboren ca. 5/2012, kamen als scheue Findelkinder zu uns in die Pflege.
Alice lässt sich nun mit Vorliebe durchkraulen und beschmusen, sie besteht sogar darauf und dann wird der Motor angeschmissen und laut geschnurrt.
Jasper dagegen ist immernoch sehr zurückhaltend, orientiert sich aber sehr stark an seiner Schwester.


Kater Poldi (* 9/2012) ist ein süßer Fratz mit Kuschelambitionen.

Poldi ist sehr sozial mit anderen Katzen.


vier rote Kater

Mitte August 2012 kamen diese vier roten Brüder im zarten Alter von ca. 2-3 Wochen in unsere Pflegestelle!
Sie wurden an einem Waldrand gefunden, die Mutter war weit und
breit nicht zu sehen! Ob sie ausgesetzt wurden, wissen wir nicht!

Die Vier bekamen die Namen Wladimir, Vitali, Henry und Mikesch.

Alle vier haben ein Zuhause gefunden!


Kater Filou (* 7/2012) war noch sehr mißtrauisch und braucht
eine Eingwöhnungszeit um Vertrauen zu fassen. Mit anderen
Katzen hatte er absolut kein Problem!

In der Pflegestelle suchte er bereits immer mehr den Kontakt
zum Menschen.


Katzenmutter Cleo (* ca. Ende 2011, Mutter von Nellie) ist eine
Einzelgängerin.

Cleo ist sehr menschenbezogen und freundlich.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü