Kleintiere und Vögel - Tierschutzverein Alfeld eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zuhause gesucht
Drei Schwestern: Lisa, Stella und Diva

Drei Schwestern suchen dringend ein neues Zuhause, denn sie müssen wegen Allergie ausziehen!

Es handelt sich um Löwenköpfchen. Sie sind in 2014 geboren, kastriert und leben in einem Freigehege im Garten.

Lisa ist braun, Stella grau-braun und Diva weiß mit braunen Flecken und einer braunen Krone auf dem Kopf.

Die Drei sollen zusammen bleiben und werden mit sämtlichem Zubehör abgegeben.

Wer die Schwestern kennen lernen möchte, der melde sich bitte bei:

Silke Tomiak
Telefon: 0 51 81 - 851 930

4 ausgesetzte Kaninchen Nähe Bürgerschule Alfeld (Leine)

Die ersten beiden Kaninchen wurden am 13.12.2016 im Bereich der oberen Anlage in Alfeld (Leine) aufgefunden.
Die anderen zwei wurde in der Nähe, bei der Bürgerschule, eingefangen.

Die mutmaßliche "tierliebe Besitzerin" konnte durch Hinweise ausfindig gemacht werden, doch das Interesse an dem Schicksal ihrer einstigen Schützlinge ist ihr völlig egal. Das Veterinäramt ist informiert!

Deshalb suchen wir nun ein tolles Zuhause für die Vier, die entweder zusammen - was am schönsten wäre - oder im Doppelpack abgegeben werden!

Es handelt sich um etwa 1-2 jährige Kaninchen, einer davon ein Rammler, die anderen drei sind Zippen.

Wer zwei oder alle Kaninchen adoptieren möchte, der melde sich bitte unter:

Telefon: 0 51 81 - 57 25

oder per Mail an:

tierschutzverein-alfeld@mail.de

Lesen Sie auch:


Bericht Alfelder Zeitung vom 24.12.2016

Bericht Leine Deister Zeitung vom 24.12.2016

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü