Sag es weiter!

Moppi wird seit Juni schmerzlich in Wunstorf vermisst:

Hier die Suchanfrage der Besitzer:

“Ich melde mich mit der Suchmeldung unseres geliebten EK Katers MOPPI nun an alle Tierheime in Niedersachsen.
Moppi ist 5 Jahre alt und am Mittwoch, 16.06.2021, in 31515 Wunstorf OT Großenheidorn verschwunden, bzw. morgens nicht mehr Heim gekommen. Er ist Schwarz-Grau/bräunlich gestromt, der Rücken ist nahezu flächig schwarz, sein Bauch hat auch etwas beiges Fell. Sein Bauchnabel ist deutlich hervorstehend und entsprechend tastbar. Moppi ist kastriert und gechipt+registriert (hoffentlich ist dieser auch lesbar, man hört ja leider auch gegenteilige Geschichten). Zum Zeitpunkt des Verschwindens war Moppi kerngesund und hatte einen Hängebauch.

Moppi ist in seinem heimischen Umfeld absolut verschmust und völlig lieb, seine Schwester allerdings hat er deutlich dominiert. Das Zusammenleben mit unserem Hund hat er sehr genossen. Moppi, wie auch seine Schwester Minka, stammen beide aus dem Tierheim Wunstorf, von wo wir sie beide vor sehr genau 5 Jahren als Kitten übernommen haben. Moppi ist immer absolut zuverlässig nach Hause gekommen, sein Revier war nicht sehr groß, in die angrenzende Siedlung hinein haben wir allerdings nur wage Aussagen von einem Anwohner, der ihn nachts dort hin und wieder gesehen haben will, vor seinem Verschwinden.

Wir wünschen uns sehr, dass Sie alle die Augen aufhalten, falls Moppi bei Ihnen auftauchen, oder gemeldet werden sollte. Natürlich hoffen wir auch, dass Sie an möglicherweise in den vergangenen Wochen dagewesene Kater denken, welche Moppi ähnlich sahen und von welchen man keinen Besitzer gefunden hat, oder keinen Chip gefunden hat, wie gesagt, vielleicht ist er nicht auslesbar, warum auch immer.”

Wir bedanken uns sehr für Ihre aller Hilfe und Mühen und verbleiben mit freundlichen Grüßen:
Familie Kossakowski
Dorfstraße 68
31515 Wunstorf
0176/84127464
05033/996327